spacer 
 

Bereich Reichtum

Die linke Ecke hinten in Haus oder Wohnung ist der Platz des Reichtums, der Fülle. Auch hier geht es um eine realistische Betrachtung von Reichtum, Geld und Fülle. Menschen können bei der Beurteilung in Extreme verfallen. Einige verachten Geld tief und halten es für den Anfang aller Sünden. Andere jagen dem Geld hinterher mit der Begründung: Je mehr Geld ich habe, desto unabhängiger bin ich.

Versuchen wir, den goldenen Mittelweg zu finden. Wir brauchen das Geld, um uns zu nähren, zu kleiden, eine Wohnung zu bezahlen und um unseren Kindern eine gute Ausbildung gewährleisten zu können. Wer seinen angehäuften Reichtum auf diversen Konten sammelt und versteckt, ist in Wirklichkeit arm dran. Wir müssen unser Geld „im Fluss" halten, es ohne Bedauern weitergeben, damit es gern zu uns zurückkommt. In dieser Ecke unseres Heimes geht es aber nicht nur um das Materielle. Hier können wir ebenfalls „bereichernde Erlebnisse" wecken, die oft mehr wert sind als ein Haufen Geld.

Aktivierung
Um den Geldstrom anzuregen: In dieser Ecke des Hauses einen kleinen Zierbrunnen oder ein Aquarium platzieren. Eine schöne rote Schale oder ein paar rote Äpfel im Korb, rote Kissen ziehen das Geld ebenfalls an. Edler Schmuck wie eine Perlenkette, wertvolle Antiquitäten, Silberdöschen; Aufbewahrungsort für Schecks und Sparbücher; Schokogoldtaler in einem Glas; acht Goldfische im Aquarium; Spielgeld.

Ein schöner Geldbaum im Kübel oder rot blühende Zimmerpflanzen sind auch geeignet.


spacer

Reichtum, Glück und Segen / Südosten

Bagua_Reichtum.jpg



Feng Shui Ambiente

chiavi coaching

 

 

Numerologie
Tarot

 
 
spacerDevelopment by Graviton
spacer