spacer 
 

Element Metall

Sonnensuhr.jpg

Das Element Metall gehört in die Zeit des Herbstes. Durch den Druck im Erdinneren werden die Mineralien zusammengepresst. Daraus erwachsen die Metalle, die geschmolzen und dann zu Münzen für den Handel, aber auch zu Schwertern für den Krieg verarbeitet werden. Zu den Materialien des Elements Metall gehört Silber, das in der Form von schmückenden Accessoires gut zur Geltung kommt. Das silbrige Metall wird genährt von der Erde (es ist ihr Kind) und kontrolliert das Holz, denn die Axt spaltet das Holz. Metall-formen sind sanft gerundet. Kuppeln, die sich über Tempeln wölben, entsprechen dem Element Metall.

Metallmenschen neigen zu einem leichten Bauchansatz, sind untersetzt und haben oft einen gerundeten Rücken. Sie sprechen nicht nur von Moral und Ethik, sie versuchen, diese hohen Ideale auch zu leben. Nicht immer gelingt ihnen das, so dass sich dieser in-nere Konflikt dann über Hautunreinheiten äussern kann.

Was das Element Metall verkörpert

Farbe: Weiß, Silber, Grau, Gold
Symbole und Formen: rund, oval
Himmelsrichtung: Westen
Jahreszeit/Tageszeit: Herbst, früher Abend
Sinnesorgan: Nase
Mondphase: abnehmender Mond
Gefühle: Vertrauen, Kummer, Trauer
Schöpfungszyklus: Es nährt Wasser (durch Verflüssigung) und wird genährt von Erde (durch Hervorbringung)
Zerstörungszyklus: Es zerstört Holz (durch Schlagen: Axt, Säge) und wird zerstört von Feuer (durch Schmelzen)
Umgebung: gerundete Hügelkuppen
Gebäudemerkmale: Kuppeldächer, Rundbögen
Materialien: Gold, Silber, Kupfer, Messing, Eisen
Gegenstände: Schmiedeisernes, runde Bilderrahmen
Möbel: Metallmöbel (Regale, Betten, Schränke)
Pflanzenwuchsformen: große, runde Blätter, kugelförmig geschnittene Pflanzen, Nadelgehölze
Stoffe: durchwirkte Stoffe, Lurex, Brokat
Muster: Punkte, Bögen, Halbkreise

spacer

Elemente_Metall_190-pixel.jpg



Feng Shui Ambiente

chiavi coaching

 

 

Numerologie
Tarot

 
 
spacerDevelopment by Graviton
spacer